Der WM-Spielplan 2018

Russland präsentiert das offizielle Logo der WM 2018

Foto: FIFA

Bei allen Fußballfans dürfte die WM 2014 noch sehr gut im Gedächtnis verankert sein. Spektakuläre Fußballspiele und emotionale Momente gab es da nämlich wahrhaftig zur Genüge. Aber auch die nächste WM steht schon vor der Tür und die Planungen sind bereits in vollem Gange. 2018 ist es wieder soweit. Dann können die besten Fußballteams der Welt erneut nach dem goldenen Pokal greifen, auch wenn am Ende nur für eine Mannschaft der Traum vom großen Titel in Erfüllung gehen wird. Bis dahin liegt noch ein langer Weg vor den Fußballprofis aus allen Herren Ländern, denn die Qualifikation für die WM 2018 muss erst einmal überstanden werden. Einzig Russland kann sich entspannt auf das Fußballgroßereignis vorbereiten. Als Gastgeberland ist das russische Team nämlich bereits für das Sportereignis des Jahres 2018 gesetzt.

Fußball WM 2018 Spielplan – download als pdf

 

Der FIFA Fußball WM 2018 Spielplan (Quelle: FIFA)

Der FIFA Fußball WM 2018 Spielplan (Quelle: FIFA)

Seit dem 25. Juli 2015 stehen die Gruppen der Qualifikation fest. An diesem Tag wurde nämlich in Sankt Petersburg kräftig die Lostrommel gerührt. Dabei hat der Titelverteidiger Deutschland in der Gruppe C eine durchaus machbare Aufgabe gestellt bekommen. Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft sind Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan, sowie San Marino. Insgesamt nehmen 52 Mannschaften aus Europa an der Qualifikation teil, aufgeteilt in neun Gruppen. In der Gruppe G kämpfen Spanien und Italien, Israel, Mazedonien, Liechtenstein, sowie Albanien um die Teilnahme an der nächsten Weltmeisterschaft. Kroatien bekommt es in Gruppe I mit der Türkei, Finnland, Island und der Ukraine zu tun. In Gruppe B treffen die Schweiz, Portugal, Andorra, Ungarn, Lettland und Färöer aufeinander, während sich in Gruppe A die Niederlande, Schweden, Frankreich, Luxemburg, Weißrussland und Bulgarien gegenseitig die Qualifikation schwer machen werden. In der Gruppe D kämpfen unter anderem Österreich, Irland und Wales um die Teilnahme an der WM-Endrunde. Der Europameister von 2004, Griechenland, bekommt es in Gruppe H mit Belgien, Bosnien-Herzegowina, Zypern und Estland zu tun. In der Gruppe F müssen sich die Slowakei, England, Malta, Litauen, Slowenien und Schottland behaupten, während Polen, Dänemark, Kasachstan, Rumänien, Montenegro und Armenien die Gruppe E bilden. Soweit die Qualifikation der europäischen Teams. Die Nationalteams der übrigen Kontinente wurden natürlich ebenfalls schon per Losverfahren in Qualifikationsgruppen aufgeteilt.

Auch der WM-Spielplan 2018 wurde bereits bekanntgegeben. Danach eröffnet Gastgeber Russland das Turnier am 14. Juni im Olympiastadion Luschniki. Gegner wird dabei der Zweite der Gruppe A sein. Am 28. Juni findet das letzte Spiel der Gruppenphase statt und bereits zwei Tage später beginnen die Partien des Achtelfinals. Schon einen großen Erfolg können die Teams verzeichnen, die dann am 6. bzw. 7. Juli 2018 im Viertelfinale gegeneinander antreten dürfen. Den letzten notwendigen Schritt Richtung Finale machen die Mannschaften, die am 8. bzw. 9. Juli siegreich aus dem Halbfinale hervorgehen. Dann nämlich fehlt nur noch ein Sieg bis zum großen Triumph. Das Finale der WM 2018 am 15. Juli findet, wie schon das Eröffnungsspiel, im Olympiastadion Luschniki statt. Einen Tag vorher, am 14. Juli, werden beim Spiel um Platz 3 bereits die Bronzemedaillen an die Profis der Siegermannschaft verteilt, während der Viertplatzierte endgültig mit leeren Händen nach Hause gehen muss. Der WM-Spielplan 2018 ist also bereits perfekt ausgearbeitet. Fehlen nur noch die Namen der 32 Teams, die die Fans in der WM-Endrunde in Atem halten. Aber auch diese werden nach beendeter Qualifikation feststehen. Bis zur WM 2018 ist ja schließlich noch eine Weile hin. Die Vorbereitungen im Gastgeberland Russland laufen jedoch bereits auf Hochtouren. So müssen beispielsweise noch einige Stadien fertiggestellt werden, zum einen wegen Umbaumaßnahmen und zum anderen, weil manche Spielstätten extra für die Weltmeisterschaft neu entstehen. Mit einer Kapazität von 81.000 Plätzen ist das Olympiastadion, in dem Eröffnungsspiel und Finale stattfinden, die größte Arena dieser WM.

WM 2018 Gruppe A

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
14.06.201817:00Russland-:-Saudi-ArabienLuzhniki-Stadion
15.06.201814:00Ägypten-:-UruguayJekaterinburg-Arena
19.06.201820:00Russland-:-ÄgyptenSt. Petersburg-Stadion
20.06.201817:00Uruguay-:-Saudi-ArabienRostow-Arena
25.06.201816:00Uruguay-:-RusslandSamara-Arena
16:00Saudi-Arabien-:-ÄgyptenWolgograd-Arena

WM 2018 Gruppe B

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
15.06.201817:00Marokko-:-Iran St. Petersburg-Stadion
20:00Portugal-:-SpanienFisht-Stadion
20.06.201814:00Portugal-:-MarokkoLuzhniki-Stadion
20:00Iran -:-SpanienKasan-Arena
25.06.201820:00Spanien-:-MarokkoMordwinien-Arena
20:00Iran -:-PortugalKaliningrad-Stadion

WM 2018 Gruppe C

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
16.06.201812:00Frankreich-:-Australien Kasan-Arena
18:00Peru -:-Dänemark Mordwinien-Arena
21.06.201814:00Frankreich-:-Peru Jekaterinburg-Arena
17:00Dänemark -:-Australien Samara-Arena
26.06.201816:00Dänemark -:-FrankreichLuzhniki-Stadion
16:00Australien -:-Peru Fisht-Stadion

WM 2018 Gruppe D

DatumZeit1.MannErgebnis2.Mann 
16.06.201815:00Kroatien-:-NigeriaSpartak-Stadion
21:00Argentinien-:-IslandKaliningrad-Stadion
21.06.201820:00Argentinien-:-KroatienNischni-Nowgorod-Stadion
22.06.201817:00Nigeria-:-IslandWolgograd-Arena
26.06.201820:00Island-:-KroatienRostow-Arena
20:00Nigeria-:-ArgentinienSt. Petersburg-Stadion

WM 2018 Gruppe E

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201814:00Costa Rica-:-SerbienSamara-Arena
20:00Brasilien -:-SchweizRostow-Arena
22.06.201814:00Brasilien -:-Costa RicaSt. Petersburg-Stadion
20:00Serbien-:-SchweizKaliningrad-Stadion
27.06.201820:00Serbien-:-Brasilien Spartak-Stadion
20:00Schweiz-:-Costa RicaNischni-Nowgorod-Stadion

WM 2018 Gruppe F

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201817:00Deutschland-:-MexikoLuzhniki-Stadion
18.06.201814:00Schweden-:-Südkorea Nischni-Nowgorod-Stadion
23.06.201817:00Deutschland-:-SchwedenFisht-Stadion
20:00Südkorea -:-MexikoRostow-Arena
27.06.201816:00Mexiko-:-SchwedenJekaterinburg-Arena
16:00Südkorea -:-DeutschlandKasan-Arena

WM 2018 Gruppe G

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
18.06.201817:00Belgien -:-PanamaFisht-Stadion
20:00Tunesien-:-EnglandWolgograd-Arena
23.06.201814:00Belgien -:-TunesienSpartak-Stadion
24.06.201814:00England-:-PanamaNischni-Nowgorod-Stadion
28.06.201820:00England-:-Belgien Kaliningrad-Stadion
20:00Panama-:-TunesienMordwinien-Arena

WM 2018 Gruppe H

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
19.06.201814:00Polen-:-SenegalSpartak-Stadion
17:00Kolumbien-:-Japan Mordwinien-Arena
24.06.201817:00Japan -:-SenegalJekaterinburg-Arena
20:00Polen-:-KolumbienKasan-Arena
28.06.201816:00Senegal-:-KolumbienSamara-Arena
16:00Japan -:-PolenWolgograd-Arena

WM 2018 Achtelfinale

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
30.06.201816:00Sieger Gruppe C-:-Zweiter Gruppe DKasan-Arena
20:00Sieger Gruppe A-:-Zweiter Gruppe BFisht-Stadion
01.07.201816:00Sieger Gruppe B-:-Zweiter Gruppe ALuzhniki-Stadion
20:00Sieger Gruppe D-:-Zweiter Gruppe CNischni-Nowgorod-Stadion
02.07.201816:00Sieger Gruppe E-:-Zweiter Gruppe FSamara-Arena
20:00Sieger Gruppe G-:-Zweiter Gruppe HRostow-Arena
03.07.201816:00Sieger Gruppe F-:-Zweiter Gruppe ESt. Petersburg-Stadion
20:00Sieger Gruppe H-:-Zweiter Gruppe GSpartak-Stadion

WM 2018 Viertelfinale

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
06.07.201816:00Sieger AF 1-:-Sieger AF 2Nischni-Nowgorod-Stadion
20:00Sieger AF 5-:-Sieger AF 6Kasan-Arena
07.07.201816:00Sieger AF 7-:-Sieger AF 8Samara-Arena
20:00Sieger AF 3-:-Sieger AF 4Fisht-Stadion

WM 2018 Halbfinale & 3. Platz

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
WM 2018 Halbfinale
10.07.201820:00Sieger VF 1-:-Sieger VF 2St. Petersburg-Stadion
11.07.201820:00Sieger VF 3-:-Sieger VF 4Luzhniki-Stadion
WM 2018 Spiel um Platz 3
14.07.201816:00Verlierer HF 1-:-Verlierer HF 2St. Petersburg-Stadion

WM 2018 Finale

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
15.07.201817:00Sieger HF 1-:-Sieger HF 2Luzhniki-Stadion