Auslosung der WM-Qualifikation 2018

Fußball WM 2018 in Russland

Foto: LOK WM 2018

Auch wenn es noch ein bisschen hin ist bis zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, findet im Sommer 2015 bereits das erste Highlight statt – die Auslosung der WM-Qualifikation. Erfahrt hier alles über die Gruppenauslosung zur WM-Qualifikation 2018 in Russland.

Die Qualifikationsgruppen zur Fußball-WM 2018 in Russland werden am 25. Juli 2015 in St. Petersburg ausgelost. Dieser Termin wurde Ende Oktober 2013 nach einem Treffen des lokalen WM-Organisationskomitees in Kasan bestätigt.

Wie bereits in der Vergangenheit werden auch bei der Auslosung der WM-Qualifikation 2018 insgesamt sechs Lostöpfe zum Einsatz kommen. Die Mannschaften aus dem Lostopf 1 bilden dabei den sog. Gruppenkopf. Unter diesen Teams befinden sich Spitzenteams wie Deutschland, Spanien oder die Niederlande. Die Zusammensetzung der Töpfe orientierte sich an der aktuellen FIFA-Weltrangliste der einzelnen Teams/Verbände. Diese wiederum setzt sich aus den Ergebnissen der Nationalmannschaften zusammen, denn je nach Abschneiden bei Pflicht- und Freundschaftsspielen gibt es Punkte die das Ranking beeinflussen. Die aktuelle FIFA-Weltrangliste findet man hier.

WM-Qualifikation 2018

Anders als bei der EM-Qualifikation gibt es für die WM-Qualifikation 2018 kein einheitliches Start- und Enddatum. Während die Qualifikation in Europa aller Voraussicht nach im September 2016 beginnen wird, werden andere Kontinentalverbände bereits Anfang 2015 in die WM-Qualifikation starten. Dabei werden über 200 Nationalmannschaften um die insgesamt 31 verbliebenen Endrundenplätze kämpfen. An der WM-Endrunde 2018 werden insgesamt 32 Nationalmannschaften teilnehmen. Russland ist als Gastgeber bereits automatisch qualifiziert. Die restlichen Startplätze werden innerhalb der sechs Kontinentalverbände durch entsprechende Qualifikationsturniere- und phasen vergeben:

UEFA (Europa): Gastgeber Russland und weitere 12 Teilnehmer
CAF (Afrika): 5 Teilnehmer
AFC (Asien): 4 oder 5 Teilnehmer
OFC (Ozeanien): 0 oder 1 Teilnehmer
CONMEBOL (Südamerika): 4 oder 5 Teilnehmer
CONCACAF (Nord- und Mittelamerika und Karibik): 3 oder 4 Teilnehmer

Die Lostöpfe/Setzlisten für die WM-Qualifikation 2018 in Europa

Wir haben für Euch die Lostöpfe aufgelistet, in den Klammern befindet sich die jeweilige Position auf der FIFA-Weltrangliste (Stand Juli 2015).

Topf 1: Deutschland (2) Belgien (3) Niederlande (5) Portugal (7) Rumänien (8) England (9) Wales (10) Spanien (12) Kroatien (14)

Topf 2: Slowakei (15) Österreich (15) Italien (17) Schweiz (18) Tschechien (20) Frankreich (22) Island (23) Dänemark (24) Bosnien-Herzegowina (26)

Topf 3: Ukraine (27) Schottland (29) Polen (30) Ungarn (31) Schweden (33) Albanien (36) Nordirland (37) Serbien (43) Griechenland (44)

Topf 4: Türkei (48) Slowenien (49) Israel (51) Irland (52) Norwegen (67) Bulgarien (68) Färöer (74) Montenegro (81) Estland (82)

Topf 5: Zypern (85) Lettland (87) Armenien (89) Finnland (90) Weißrussland (100) Mazedonien (105) Aserbaidschan (108) Litauen (110) Moldau (124)

Topf 6: Kasachstan (142) Luxemburg (146) Liechtenstein (147) Georgien (153) Malta (158) San Marino (192) Andorra (202)

Wir werden Euch natürlich bis und während der WM-Qualifikation mit weiteren Informationen versorgen, schaut dazu einfach regelmäßig in der Kategorie „Qualifikation“ vorbei.